im Clubprojekt

Konstanze, Paula und Blanche

… und dich für Klimaschutz im Nachtleben stark machen! Seit 2011 engagiert sich die Initiative Clubmob.Berlin für eine klimafreundliche Clubszene und berät Clubbetreibende in Fragen  der Energieeffizienz und des Ressourcenschutzes. Einzige Voraussetzung für die Beratung: Der Club muss bereit sein, zu einem echten Ökostromanbieter zu wechseln. Nach der Beratung organisieren wir gemeinsam mit den Clubs eine Party, deren Gewinn zu 100 % in die Umsetzung von Energiesparmaßnahmen im Club fließt. Feiern ohne das gute Gewissen an der Garderobe abzugeben!

Aus dem Clubmob ist der Verein clubliebe entstanden, der sich gemeinsam mit dem BUND Berlin aktuell mit dem Projekt Clubtopia für eine nachhaltige Clubszene einsetzt. Wir bringen Expert*innen der Nacht und Nachhaltigkeit sowie engagierte Clubgänger*innen zusammen und informieren zum klimafreundlichen Handeln im Clubbetrieb. Clubtopia unterstützt die Szene mit Innovationslaboren, runden Tischen, Workshops und dem Online-Leitfaden „Green Club Guide“.

© Karoline Kohle, Future Party Lab #1

Warum machen wir das?

Ein Club verbraucht an einem Wochenende etwa so viel Strom wie ein sparsamer Single-Haushalt in einem Jahr (ca. 1000 kWh). Ein hoher Energieverbrauch bedeutet einen hohen CO2-Ausstoß. Das Problem: kleine und mittelgroße Clubs können sich eine energieeffiziente Sanierung kaum leisten. Deshalb unterstützen wir sie mit dem Wissen zur umweltfreundlichen Gestaltung des Clubs und mit dem nötigen Kleingeld, um das Wissen in die Tat umzusetzen.

Wie kannst du aktiv werden?

Als Teil des Clubmob-Teams begleitest du die Energieberatungen oder organisierst mit uns tolle Partys. Oder du unterstützt unser Kommunikationsteam und bewirbst mit uns die Clubmob-Partys. Darüber hinaus gestalten wir jede Menge kreative Aktionen, wie zum Beispiel Kleidertauschpartys, Quizzes oder Wohnzimmerkonzerte. Im Sommer sind wir gerne auf Festivals unterwegs und geben dort Workshops zum Thema nachhaltiger Feiern. Auch bei den Veranstaltungen von Clubtopia brauchen wir immer Unterstützung!

Klingt spannend? Prima, dann melde dich bei hello@clubliebe-festival.org

Noch noch wenige Tage bis zur zweiten Ausgabe des Future Party Labs. Sei dabei beim Future Party Lab #2 – Fokuslabor, vernetze dich mit Akteur*innen aus der Szene und gestalte den Club der Zukunft in innovativen Workshops. Sichere Dir jetzt dein gratis Ticket: https://eveeno.com/FuturePartyLab2

Gepostet von clubliebe e.V. am Freitag, 4. Oktober 2019